Schritt 6: Manchmal befindet sich der Ordner “Screenshot” im Ordner “Bilder”. Dies hängt von Telefon zu Telefon ab. Einige Telefonhersteller steckten es in die DCIM, einige in Bilder. Schritt 8: Sobald Sie Ihre Fotos in Sicht weiteStgehen lassen, wählen Sie sie aus, kopieren Sie sie und fügen Sie sie in einen Ordner auf Ihrem Computer ein. Schritt 5: Doppelklicken Sie auf DCIM Ordner. Dies ist der Ordner, in dem Kameras Fotos speichern. Dies sollte Ihnen zwei Optionen in den meisten Gelegenheiten geben: Kamera und Screenshots. Öffnen Sie, indem Sie auf sie doppelklicken, um auf Ihre Fotos und Screenshots zuzugreifen. Alternativ können Sie auch die Dropbox-App für Android oder die One Drive-App von Microsoft verwenden, um Ihre Bilddateien zu synchronisieren und zu übertragen. Beide Apps können problemlos aus dem Play Store heruntergeladen und installiert werden. Drücken Sie in der Google Drive-App die Menütaste oder das Symbol, und öffnen Sie dann das Menü Einstellungen.

Suchen Sie die Option Google Fotos, und aktivieren Sie das automatische Hinzufügen. Hier können Sie die automatische Sicherung so einstellen, dass sie ein- oder ausgeschaltet ist, und die entsprechenden Einstellungen ändern. Um auf Ihre synchronisierten Fotos zuzugreifen und diese herunterzuladen, öffnen Sie Ihr Google Drive. Ihre Fotos werden in einem privaten Ordner mit der Bezeichnung Google Fotos gespeichert. Öffnen Sie diesen Ordner, und Sie können Ihre Fotos direkt auf Ihren Desktop durchsuchen und herunterladen. Ihre Fotos werden auch mit dieser Methode zu Google Fotos hinzugefügt. The Nowhere People: Ein Bericht aus dem Shramik-Zug Wenn Sie Software den Großteil der Arbeit für Sie erledigen möchten, ist Microsoft Fotos wahrscheinlich der einfachste Weg, um Bilder von Ihrem Telefon auf Ihren Computer zu bringen. Fotos ist wahrscheinlich bereits auf Ihrem PC installiert und ist super einfach zu bedienen.

Und wenn es nicht auf Ihrem PC ist, können Sie es kostenlos aus dem Microsoft Store (der auf Ihrem Computer, nicht mit dem anderen Microsoft Store verwechselt werden). Es scheint, dass die Fotos Companion App nur ein Microsoft Garage-Experiment war, das nicht mehr lange andauern wird. Wie es jetzt existiert, funktioniert die Möglichkeit, Fotos über Wi-Fi zu übertragen, nicht mehr mit der neuesten Version der Windows 10 Fotos App. Wenn Sie die Synchronisierung nicht aktivieren möchten, können Sie auch einzelne Dateien von Ihrem Telefon auf Ihr Laufwerk hochladen. Öffnen Sie die Fotogalerie Ihres Telefons, öffnen Sie ein Bild, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Teilen. Von dort aus können Sie aus mehreren Freigabeoptionen auswählen. Tippen Sie auf das Google Drive-Symbol, und die Dateien werden hochgeladen. Nach dem Hochladen kann auf das Bild über Google Drive zugegriffen werden. Bilder von Ihrem Android-Handy auf Ihren PC zu bekommen, kann eine entmutigende Aufgabe sein, wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Glücklicherweise ist es ziemlich einfach, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Wenn Sie auf einem Mac sind, gibt es ein paar Optionen, eine ist das Android File Transfer-Programm.

Wir haben eine praktische Anleitung für die Übertragung jeder Art von Datei von Ihrem Android-Handy auf Ihren Mac. Schritt 6: Google Drive und Google Fotos sind mehr oder weniger die gleiche Sache und können über eine App zugegriffen werden, die Google Drive ist. Google Fotos bietet Ihnen jedoch auch die Möglichkeit, Ihre Fotos leicht zu bearbeiten.

Uncategorized