Finden Sie Bundesformulare und -anträge nach Agenturnamen auf USA.gov. Das Finanzministerium erstellt in Abstimmung mit dem Office of Management and Budget (OMB) den Finanzbericht, der den Jahresabschluss der US-Regierung enthält. Das Government Accountability Office (GAO) ist verpflichtet, diese Aussagen zu prüfen. Der Finanzbericht wird in erster Linie aus den geprüften Abschlüssen der einzelnen Bundesbehörden und den entsprechenden Informationen erstellt, die in den Finanzberichten der Agenturen enthalten sind. Die Generalinspektoren sind in der Regel für die jährliche Prüfung des Jahresabschlusses für ihre jeweiligen Agenturen verantwortlich. Der Jahresabschluss der Agentur und der Regierung muss in der Regel in Übereinstimmung mit den USA erstellt werden. Generally Accepted Accounting Principles (GAAP) in der vom Federal Accounting Standards Advisory Board (FASAB) veröffentlichten. Diese Seite enthält Links zu Finanzberichten der US-Regierung und anderer Bundesbehörden. Diese Links werden als Ressource für die vielen Besucher unserer Website bereitgestellt und sollten nicht als Bestätigung der darin enthaltenen Dokumente, Berichte oder Ansichten betrachtet werden. Wenn Sie zusätzliche Links vorschlagen oder uns über einen ungültigen Link informieren möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die Mitarbeiter von FASAB. Der Finanzbericht der Regierung der Vereinigten Staaten (Finanzbericht) gibt dem Präsidenten, dem Kongress und dem amerikanischen Volk einen umfassenden Überblick über die Finanzen der Bundesregierung, d. h.

ihre Finanzlage und -situation, Einnahmen und Kosten, Vermögenswerte und Verbindlichkeiten sowie andere Verpflichtungen und Verpflichtungen. Der Finanzbericht erörtert auch wichtige Finanzfragen und wichtige Bedingungen, die künftige Operationen beeinflussen können, einschließlich der Notwendigkeit, mittel- und langfristig tragfähigkeit der öffentlichen Finanzen zu erreichen. Die periodengerechten Jahresabschlüsse enthalten historische Informationen darüber, was der Bund (Aktiva) besitzt und schuldet (Verbindlichkeiten) am Jahresende, was im Laufe des Jahres einging (Einnahmen) und ausging (Nettokosten) und wie die periodengerechten Nettobetriebskosten des Bundes mit dem Haushaltsdefizit und den Veränderungen des Kassenbestands im Laufe des Jahres in Einklang gebracht werden. In den folgenden Abschnitten werden die einzelnen periodengerechten Abschlüsse erläutert. In den Vereinigten Staaten muss die Finanzberichterstattung in der Bundesregierung (national) in Übereinstimmung mit dem Chief Financial Officer Act erfolgen. Die Elemente der Finanzberichte werden vom Bundesamt für Finanzmanagement reguliert. Auf staatlicher und lokaler Ebene der Vereinigten Staaten, die Government Accounting Standards Board (GASB) machen die Rechnungslegungunden und Finanzregeln. Eine wesentliche Änderung kam im Juni 1999, als die GASB Periodenperioden- und konsolidierte Regeln einführte, wobei die Fondsbuchhaltung eine untergeordnete Rolle spielte. Durch die Rechnungslegungskonvention werden die im SOSI gemeldeten Übertragungen des Allgemeinen Fonds an Medicare Parts B und D bei der Erstellung des konsolidierten Jahresabschlusses der Regierung eliminiert.

Das SOSI zeigt die projizierten Übertragungen des Allgemeinen Fonds als Eliminierungen, die nach geltendem Recht zur Finanzierung der restlichen Ausgaben verwendet würden, die über den im SOSI ausgewiesenen Einnahmen für Medicare Parts B und D hinausgehen.

Uncategorized